Craftbukkit modifiziere / Server auf automatisch auf frei...

Hier könnt ihr anderen Leuten helfen, indem ihr Anleitungen oder praktische Codesegmente zur Verfügung stellt.

Craftbukkit modifiziere / Server auf automatisch auf frei...

Beitragvon -Deleted-1 » Fr 15. Aug 2014, 14:16

Craftbukkkit modifizieren / Server automatisch auf freiem Port starten

1.) Craftbukkit in unseren Workspace bringen
2.) Freien Port finden
3.) Port einstellen
4.) Craftbukkit exportieren

NACHTEILE:

- nicht ganz einfach
- exportieren dauert ca. 1 Minute

VORTEILE:

- Man kann noch vieles, vieles wirklich vieles andere umcoden und optimieren und so im Prinzip seine eigene Craftbukkit machen.

1.) Craftbukkit in unseren Workspace

Diesen Teil zu erklären wäre ein bisschen sinnlos, daher ich dazu un Video gefunden habe das das ganze genau zeigt, wenn auf ohne Ton:
https://www.youtube.com/watch?v=QWbhHRv ... L&index=37

Das ganze geht über das Plugin EGit, daher glaube ich (bin mir aber nicht ganz sicher) dass sich die Änderungen der Bukkit Developer automatisch in unserem Workspace ändern, was ziemlich nützlich ist.

2.) Freien Port finden

Das ist eigentlich ziemlich einfach und braucht nur eine Methode:

private int getFreePort() {
try {
ServerSocket socket = new ServerSocket(0);
int port = socket.getLocalPort();
socket.close();
return port;
} catch (IOException e) {
System.err.println("Es konnte kein Port gefunden werden.")
}
return 25565;
}

Diese bauen wir einfach in die nachher genante Klasse ein um die pivate zu halten oder erstellen eine eigene Klasse und machen die Methode public.

3.) Port einstellen

Wir suchen nun die Klasse net.minecraft.server.DedicatedServer und in dieser die Methode protected boolean init() throws java.net.UnknownHostException
Diese Klasse wir aufgerufen wenn der Server startet (über Umwege: org.bukkit.craftbukki.Main --> net.minecraft.server.MinecraftServer --> net.minecraft.server.DedicatedServer (neues Object wird erstellt))

So und da stellen wird dann unseren Port ein, dass geht eigentlich ganz simpel:

this.setPort(getFreePort());

Wichtig hierbei ist nur, dass die Alte this.getPort() Funktion wo der Port der OptionSet also der server.properties gelöscht wird bzw. vorher kommt. Ich habe sie einfach gelöscht.
Das coole hierbei ist, dass man auch gleich die Motd, Gamemode etc. setzten kann.
So nun ist der Port gesetzt und wir können die Craftbukkit exportieren.

4.) Exportieren

Daher das ein Maven Porjekt ist können wir es nicht einfach also Java Datei exportieren. Eigendlich wird dieser Schritt schon im Video gezeigt, aber ich erkläre ihn nochmal kurz:

Rechtsklick auf das Projekt --> Run as --> 5 Maven... denn da können wir eigene Parameter angeben was wir bei Goals: machen. Und zwar geben wir clean install als Parameter an. Dieser Vorganag dauert dann ca. 1-2 Minuten die fertige Craftbukkit liegt dann in WORKSPACE/Craftbukkit/target/craftbukkit.jar und kann ganz normal verwendet werden.

Bei mir kam beim ersten mal ein Fehler beim exportieren wegen die JAVA_HOME Umgebungsvariable. Sollte jemand diesen Fehler bekommen einfache melden und ich werde helfen.

Also... Ich hoffe ich konnte jemadem helfen. Sollte es noch Frgen geben einfach melden!
lg Millionerd :D
-Deleted-1
 

Re: Craftbukkit modifiziere / Server auf automatisch auf fre

Beitragvon IK_Raptor » Fr 15. Aug 2014, 14:47

Danke :D
Benutzeravatar
IK_Raptor
 
Beiträge: 609
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 15:37

Re: Craftbukkit modifiziere / Server auf automatisch auf fre

Beitragvon -Deleted-1 » Fr 15. Aug 2014, 14:49

Kein Problem! :D
-Deleted-1
 

Re: Craftbukkit modifiziere / Server auf automatisch auf fre

Beitragvon Summerfeeling » Mo 18. Aug 2014, 19:10

[code]-Tags bitte :/
Grüße
Summerfeeling | Timo
Benutzeravatar
Summerfeeling
 
Beiträge: 1300
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:43
Wohnort: Viersen

Re: Craftbukkit modifiziere / Server auf automatisch auf fre

Beitragvon DomiReloaded » So 7. Jun 2015, 21:08

Da man mittlerweile nicht mehr auf das Git-Projekt Zugriff hat (DMCA), habe ich hier ein neues Video gemacht:

https://youtu.be/CWkO2dOLAGA

Die Informationen über den Source-Code habe ich von "LucaDev" aus dem Dev-Tek.de Forum.
(Sollte das Werbung sein, lösche einfach diese Zeile. Bin nun mal ehrlich. ^^)

Mit lieben Grüßen,
Dominik.
Benutzeravatar
DomiReloaded
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 00:08

Re: Craftbukkit modifiziere / Server auf automatisch auf fre

Beitragvon l_uuca » Mi 15. Jul 2015, 00:50

Oh, es gibt Leute, die dieses Tutorial benutzt haben - schön zu hören/sehen^^ #LucaDev
Benutzeravatar
l_uuca
 
Beiträge: 7
Registriert: So 7. Jun 2015, 23:45

Re: Craftbukkit modifiziere / Server auf automatisch auf fre

Beitragvon GamingTrainer » Do 6. Aug 2015, 20:01

Domindry hat geschrieben:Da man mittlerweile nicht mehr auf das Git-Projekt Zugriff hat (DMCA), habe ich hier ein neues Video gemacht:

https://youtu.be/CWkO2dOLAGA

Die Informationen über den Source-Code habe ich von "LucaDev" aus dem Dev-Tek.de Forum.
(Sollte das Werbung sein, lösche einfach diese Zeile. Bin nun mal ehrlich. ^^)

Mit lieben Grüßen,
Dominik.



Kann es sein das die Methode nicht mehr Funktioniert ? Wenn ich den Befehl "java -jar BuildTools.jar -dont-update" nach meinen Änderungen ausführe, läd das BuildTool sich die Daten nochmal von Git. Obwohl er diese ja eigl. nich nochmal laden sollte.
Benutzeravatar
GamingTrainer
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 6. Aug 2015, 19:54

Re: Craftbukkit modifiziere / Server auf automatisch auf fre

Beitragvon Aquaatic » Do 6. Aug 2015, 20:37

Bei mir geht noch alles... hast du die Änderungen zu Git hinzugefügt & Committed & die rebuildPatches.sh ausgeführt?
Mit freundlichen Grüßen
~ Aquaatic
Benutzeravatar
Aquaatic
 
Beiträge: 148
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 12:51

Re: Craftbukkit modifiziere / Server auf automatisch auf fre

Beitragvon GamingTrainer » Do 6. Aug 2015, 20:43

Ja habe ich gemacht.
Naja ich versuche es gleich nochmal :D Evtl. ist ja was falsch gelaufen.
Benutzeravatar
GamingTrainer
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 6. Aug 2015, 19:54

Re: Craftbukkit modifiziere / Server auf automatisch auf fre

Beitragvon GamingTrainer » Do 6. Aug 2015, 22:51

Okay. Problem gelöst...
Hatte den Git Befehl im falschen Verzeichnis ausgeführt. :roll:
Benutzeravatar
GamingTrainer
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 6. Aug 2015, 19:54

Nächste

Zurück zu Anleitungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron