Entwickler für MC-Insomnia.de (Minigames)

Ihr sucht nach Plugins oder Leute mit denen ihr programmieren könnt?
Dann seid ihr hier genau richtig.

Entwickler für MC-Insomnia.de (Minigames)

Beitragvon Hibbel1 » Sa 25. Jan 2014, 19:22

Hallo,

mein Name ist Nico, ich bin 18 Jahre alt und programmiere im Moment alleine an einem mehr oder weniger großem Projekt.
Ich habe schon etwa 3 Jahre Erfahrung vom Leiten eines Minecraftservers und programmiere Plugins seit ca. 2 Jahre.

Da ich nun eine Ausbildung zum Fachinformatiker begonnen habe, habe ich weniger Zeit, meine Projekte und Ideen umzusetzen.

Ich suche einen Entwickler, welcher schon etwas längere Zeit mit der Bukkit API oder sogar BungeeCord arbeitet.
Außerdem sollte derjenige einen übersichtlichen und sauberen Programmcode schreiben sollen.

Ich suche hier dennoch keine Person, welche nach ein paar Wochen wieder verschwindet.

Falls jemand Interesse hat, kann er/sie mich per E-Mail kontaktieren, auf unseren TeamSpeak kommen oder hier im Forum einen Beitrag schreiben.

E-Mail: info@mc-insomnia.de
TeamSpeak-IP: mc-insomnia.de

Freundliche Grüße,
Nico
Zuletzt geändert von Hibbel1 am So 26. Jan 2014, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hibbel1
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 19:09

Re: Entwickler für MC-Insomnia.de (Minigames)

Beitragvon Summerfeeling » So 26. Jan 2014, 01:15

Hallo,
ich hätte 2 Fragen.

Wären die Games Server oder Arenen basierend?
Braucht man ein funktionierendes Mikro?
Grüße
Summerfeeling | Timo
Benutzeravatar
Summerfeeling
 
Beiträge: 1300
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:43
Wohnort: Viersen

Re: Entwickler für MC-Insomnia.de (Minigames)

Beitragvon Hibbel1 » So 26. Jan 2014, 10:17

Hallo Summerfeeling,

ich bin mir nicht sicher, was du genau mit der ersten Frage meinst, aber wir schreiben Plugins wie z.B. GunGame und auf dem GunGame-Server können die Leute in "Arenen" bzw. auf gebauten Maps spielen.

Es wäre besser, wenn du ein funktionierendes Mikrofon besitzen würdest, denn wir kommunizieren alle über unseren TeamSpeak-Server.
Hast du kein Mikro wäre es notwendig eines zu besorgen.

Ich hoffe, ich konnte deine Fragen gut genug beantworten.

Grüße
Nico
Benutzeravatar
Hibbel1
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 19:09

Re: Entwickler für MC-Insomnia.de (Minigames)

Beitragvon PostCrafter » So 26. Jan 2014, 12:04

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Arten von MiniGames. Zum Einen diejenige, die alleine und als einziges Plugin auf einem Server laufen, bei diesen MiniGames ist jeder, der sich zum Server verbindet direkt im Spiel. Zum Anderen gibt es die MiniGames, die zusätzlich zu vielen anderen auf einem Server laufen, wobei das Spiel sich nur innerhalb einer bestimmen Arena abspielt, hierbei müsste man eigene Join-/Leave-Befehle integrieren, statt alle Spieler auf dem Server zu nehmen, extra Listen pflegen, in denen alle partizipierenden Spieler sind, und allgemein selber mehr darauf achten, ob ein Spieler im Spiel ist oder eben nicht.

Ich werde aller Wahrscheinlichkeit zwar nicht selber am Projekt helfen, da ich auch so genug zu tun habe, aber ich denke dass diese Fragen wichtig sind geklärt zu werden, bevor man sich auf ein solches Projekt einlässt.
  • Wie groß ist das Serverteam (abgesehen der Developer, das ist schließlich bereits geklärt)?
  • Welche Serverleistung steht aktuell schon zur Verfügung?
  • Wie wird das Projekt/der Server finanziert?
  • Wie wird die Zusammenarbeit im Team gewährleistet? Gibt es beispielsweise ein Teamforum/eine Skypegruppe/ein Git-Repository?
  • Was soll der Anreiz (abgesehen vom Spielen an sich) auf dem Server sein? Kann man etwas erreichen/etwas freischalten, indem man spielt?
  • Gibt es eigene Spielmodi oder nur die bisher bekannten, die jeder Server hat?
  • Gibt es bereits eine "MiniGameAPI"? Diese würde dazu dienen, um beispielsweise Countdowns oder MapVotings zu vereinfachen, da man sie dann nicht jedes mal neu programmieren muss.
  • Wie sieht die Interaktion zwischen BungeeCord und Bukkit aus? Gibt es hierfür bereits eine einfach zu implementierende API?
  • Was würde es mir persönlich bringen für dich/das Projekt zu programmieren?
TeamSpeak-Server zur freien Nutzung: postcrafter.de
Benutzeravatar
PostCrafter
Administrator
 
Beiträge: 1443
Registriert: Do 6. Jun 2013, 19:16
Wohnort: Ebersberg

Re: Entwickler für MC-Insomnia.de (Minigames)

Beitragvon Hibbel1 » So 26. Jan 2014, 12:59

Hallo,

danke PostCrafter für die Erklärung. Der Server ist bisher so aufgebaut, dass beim Beitritt eines Gameservers das Spiel beginnt. Es müssen keine weiteren Befehle ausgeführt werden, wenn man es nicht möchte.

- Wie groß ist das Serverteam (abgesehen der Developer, das ist schließlich bereits geklärt)?
Momentan sind wir nur 3 Personen. Die anderen Beiden haben mit mir früher beim Serveraufbau geholfen und haben auch viel Erfahrung mit dem Umgang der Spieler. Jedoch denke ich, dass wir einiges Erreichen können, da einer der beiden anderen unsere Homepage und eine Onlinestatistik programmiert.
Zudem haben wir noch ein paar andere Personen bei uns, welche allerdings nicht primär bei uns mithelfen, jedoch sind sie immer anwesend und helfen und auch bei schwierigen Entscheidungen.

- Welche Serverleistung steht aktuell schon zur Verfügung?
Wir haben unseren Root-Server beim Anbieter Webtropia gemietet.
Der Server hat folgende Daten:
Betriebssystem: Debian Wheezy 7.0 (64bit)
Prozessor: Intel Core i7-3770 mit HT
Leistung: 4 x 3,40 GHz
Arbeitspeicher: 32 GB DDR3-RAM
Festplatte: 2 x 2000 GB SATA II - mit Software-RAID Level 1
Anbindung: 100 MBit/s
Standort: Düsseldorf

- Wie wird das Projekt/der Server finanziert?
Bisher wird alles von mir und mehreren Leuten aus dem anderen Projekt (bereits oben erwähnt) finanziert. Es wird nicht verlangt zwingen Geld zu spenden.

- Wie wird die Zusammenarbeit im Team gewährleistet? Gibt es beispielsweise ein Teamforum/eine Skypegruppe/ein Git-Repository?
Wir verständigen alle über unseren TeamSpeak-Server und bisher hat auf diese Weise alles perfekt funktioniert.
Zudem haben wir ein WorldLab-Forum, welches aber noch in den Kinderschuhen steckt. Ein Git-Repository haben wir derzeit nicht, es wäre aber kein Problem eines einzurichten.

- Was soll der Anreiz (abgesehen vom Spielen an sich) auf dem Server sein? Kann man etwas erreichen/etwas freischalten, indem man spielt?
Der Plan ist es für das Spielen eine art "Token" oder "Credits" zu verteilen. Damit soll man sich dann über unsere Homepage oder ein ControlPanel Items oder spezielle Fähigkeiten freischalten können.

- Gibt es eigene Spielmodi oder nur die bisher bekannten, die jeder Server hat?
Wir haben Ideen für eigene Spielmodi, jedoch müssen wir diese noch ein wenig planen. Bisher haben wir den Spielmodus GunGame, welchen es meines Wissens nicht wirklich oft gibt.

- Gibt es bereits eine "MiniGameAPI"? Diese würde dazu dienen, um beispielsweise Countdowns oder MapVotings zu vereinfachen, da man sie dann nicht jedes mal neu programmieren muss.
Es existiert eine API, welche bisher allerdings nur für das notwendigste sorgt. (Statistik, Verbinden zum Server, Adminchat, Hilfechat, Kick, Ban, Globale Nachrichten, usw.)

- Wie sieht die Interaktion zwischen BungeeCord und Bukkit aus? Gibt es hierfür bereits eine einfach zu implementierende API?
Dort haben wir bisher keine API. Jedoch ein eigenes Plugin, welches unter BungeeCord läuft.

- Was würde es mir persönlich bringen für dich/das Projekt zu programmieren?
Im Moment würde es leider nicht viel bringen, jedoch beginnt jedes Projekt von null. Wir haben auf jeden Fall gute, nette und technisch sehr begabte Leute bei uns, welche es uns ermöglichen ein großes funktionelles System aufzubauen.

noch kurz unser kleines Team:
Dennis14e: Entwicklung mit HTML, PHP, CSS, JavaScript, Ajax, SQL
Sphax99: Bauen der Maps und helfen von Entscheidungen.
hibbel123456789: Entwickeln von Java-Plugins und C++ Anwendungen, welche später noch mit dem Server kommunizieren sollen.

Ich hoffe, dass ich damit einen größeren Einblick verschaffen konnte.
Fall noch Fragen vorhanden sind, oder ich sie nicht richtig erklärt habe, bitte ich einfach einen Beitrag zu schreiben.

Grüße
Nico
Zuletzt geändert von Hibbel1 am So 26. Jan 2014, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hibbel1
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 19:09

Re: Entwickler für MC-Insomnia.de (Minigames)

Beitragvon PostCrafter » So 26. Jan 2014, 13:38

Zunächst mal vielen Dank für die ausführlichen Erklärungen, ich finde es super wie schnell und detailliert auf Fragen eingegangen wird, wenn das später bei den Usern genau so geschieht, lässt sich nur gutes vom Server erwarten.
Positiv finde ich, dass ihr den Server selber finanziert und man durch "Spenden" (was es dann nicht sind) keine Vorteile erlangen kann.

Wenn Interesse besteht könnte ich bei dem ein oder anderem Spielmodus oder allgemeiner Entwicklung aushelfen, eine feste "Anstellung" als Developer möchte ich aus Prinzip jedoch nirgends einnehmen. Besonders das Vorhandensein der API, die natürlich noch ausgebaut werden muss, empfinde ich schon mal sehr positiv und gibt euch einen großen Pluspunkt.

Welche Art von C++ Anwendungen schweben dir denn vor? Was mir spontan einfallen würde, wären primär Statistiken der Spieler zu einzelnen Spielmodi, die vermutlich schon mit der Webseite abgedeckt werden.

Ich werde auf jeden Fall mal im Laufe der Woche bei euch im TeamSpeak vorbei schauen und würde mich über ein Gespräche freuen.
TeamSpeak-Server zur freien Nutzung: postcrafter.de
Benutzeravatar
PostCrafter
Administrator
 
Beiträge: 1443
Registriert: Do 6. Jun 2013, 19:16
Wohnort: Ebersberg

Re: Entwickler für MC-Insomnia.de (Minigames)

Beitragvon Hibbel1 » So 26. Jan 2014, 13:50

- Welche Art von C++ Anwendungen schweben dir denn vor?
Für Admins:
- Off-Server Supportmöglichkeit, das bedeutet, dass man über diese Anwendung Spielern, welche auf dem Server sind, helfen kann.
- Onlinestatus aller GameServer, über die wir verfügen. Warnung bei Serverausfall.

Für Spieler:
- Ebenfalls für schnelle Kontaktaufnahme, falls man nicht auf den Server kann o.ä.
- Statistik des Spielers
- Anzahl der Spieler online(Global und Server)
- Ankündigungen
(Ich denke, dass es dafür sehr viele Möglichkeiten gibt)

Jedoch habe ich in diesem Bereich noch nicht viele Erfahrungen gemacht, da ich mich mit dem Packet Protokoll noch auseinandersetzen muss und da ich C++ momentan noch lerne.

Grüße Nico
Benutzeravatar
Hibbel1
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 19:09

Re: Entwickler für MC-Insomnia.de (Minigames)

Beitragvon Hibbel1 » Do 30. Jan 2014, 22:59

*Push* - Dieser Beitrag ist immer noch aktuell, es werden noch Entwickler gesucht.
Benutzeravatar
Hibbel1
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 19:09

Re: Entwickler für MC-Insomnia.de (Minigames)

Beitragvon Summerfeeling » Do 30. Jan 2014, 23:04

Ich hätte halt schon interesse, bei eurem Server zu helfen. Mit dem Mikrofon ist er derzeit halt ein Problem, weil ich gar kein Geld habe, und ich kein Taschengeld bekomme :D

Um eins direkt zu sagen, ich kenne mich so gut wie gar nicht mit den Bukkit Packets aus. Könnte zwar einen automatischen Respawn programmieren, aber da hört es aber auch schon wieder auf.

(Kleine Off-Topic Sache. Wie zufrieden bist du mit Webtropia? Ich will mir dort nämlich auch einen Root zulegen, aber ich höre im Internet mehr Negatives, als Positives. Vielleicht kannst du ja auch mal hier einen Erfahrungsbericht schreiben :))
Grüße
Summerfeeling | Timo
Benutzeravatar
Summerfeeling
 
Beiträge: 1300
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:43
Wohnort: Viersen

Re: Entwickler für MC-Insomnia.de (Minigames)

Beitragvon Hibbel1 » Fr 31. Jan 2014, 14:28

Ich würde dir ja vorschlagen ein bisschen zu plaudern, jedoch bräuchtest du dafür dringend ein Headset.
Wenn du irgendwann eines besitzt, kannst du dich gern bei uns im TeamSpeak melden.

Grüße Nico

PS: Habe ein Thema zu meinem Serveranbieter geschrieben.
Benutzeravatar
Hibbel1
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 19:09

Nächste

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron