Seite 1 von 1

Suche guten Webhoster

BeitragVerfasst: Mo 12. Sep 2016, 21:21
von CraftAttack
Hallo liebe Community
ich suche einen guten Webhoster, der grünstige Preise hat und mit Service und Leistung punkten kann.
Ich habe vor eine art File Cloud zu erstellen wo jeder seine Codes hochladen und verwalten kann.
Ich benötige also auch MySQL Datenbanken mit externem Zugriff.
Außerdem will ich via PHP mail() Mails versenden können (sollte eigentlich überall gehen - aber man weiß ja nie^^).
Ich möchte auch externe Domains (die ich bei einem anderen Hoster habe) kostenlos auf den Webspace aufschalten können.
Kennt ihr einen Webhoster, der alle meine Bedingungen erfüllt?

Re: Suche guten Webhoster

BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2016, 19:01
von ilouHD
Das versenden von Mails mit php über die Funktion mail() ist teilweise suboptimal. Meines Wissensstandes nach deuten manche Anbieter Mails die via die mail-Funktion gesendet wurden als Spam. Daher ist eher zum empfehlen via IMAP oder POP3 die E-Mails zu versenden.
Bin mir da aber nicht ganz sicher.

Und desweiteren kannst du deine Domains eigentlich immer auf andere IPs aufschalten. Du musst nur die A und AAAA-Records setzen. Wenn du schon beim setzen der Records bist, brauchst du zum versenden der Mails außerdem noch einen MX und einen SPF-Record sowie am besten noch einen TXT-Record mit dem Namen "_dmarc". Verschiedene Generatoren für diese Records findet man genüge im Internet.

Ansonsten kann ich dir signaltransmitter.de (auch wenn die momentan ein paar Probleme haben, da die ihre Infrastruktur umbauen) ans Herz legen.

Re: Suche guten Webhoster

BeitragVerfasst: Fr 30. Sep 2016, 21:20
von Letsplaybar
ilouHD hat geschrieben:Das versenden von Mails mit php über die Funktion mail() ist teilweise suboptimal. Meines Wissensstandes nach deuten manche Anbieter Mails die via die mail-Funktion gesendet wurden als Spam. Daher ist eher zum empfehlen via IMAP oder POP3 die E-Mails zu versenden.


ja über die Mail() methode kann es passieren das es im Spam landet, aber sicher bin ich mir nicht ob dies Villeicht am http liegt und wenn man https erzwingt da dan hier mit einem Zerfitikat gearbeitet wird und dieses von einer CA bzw Letsencrypte ist dies auch passiert, weil dann der Filter sehen dürfte das alles hinhaut. das gleiche Problem hast du aber auch per Smtp wenn du kein glaubwürdiges Zerfitikat hast d.h. von einer CA oder Letsencrypte.

IMap und POP3 sind Methoden um e-mails zu empfangen wobei bei IMAP die Mails auf dem Server bleiben und bei POP3 vom Server gelöscht werden. das was du meintest nennt sich SMTP und ist der Service zum versenden von Mails, hier kann man seinen eigenen nehmen wenn man einen Server hat oder mit ein bisschen code auch jeden x-belibigen wie gmx, webmail t-online etc. bei anderen also fremd mail Anbietern braucht man sich ums Zerfitikat keine sorgen machen die haben ein allgemein gültiges was von allen akzeptiert wird.