Seite 2 von 2

Re: Forum sonstiges

BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 12:50
von ilouHD
PostCrafter hat geschrieben:Ich bin dem Ganzen weder komplett abgeneigt, noch bin ich mir sicher dass es hier richtig aufgehoben ist - wenn ich heute abend Zeit, finde werde ich dann eine ausführlichere Erklärung verfassen.


Ich will zwar nicht drängen, aber:
Was ist jetzt mit deiner Erklärung?

Re: Forum sonstiges

BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2014, 11:23
von ilouHD
PostCrafter hat geschrieben:Ich bin dem Ganzen weder komplett abgeneigt, noch bin ich mir sicher dass es hier richtig aufgehoben ist - wenn ich heute abend Zeit, finde werde ich dann eine ausführlichere Erklärung verfassen.


@PostCrafter
#push

Re: Forum sonstiges

BeitragVerfasst: So 28. Sep 2014, 01:45
von ilouHD
PostCrafter hat geschrieben:Ich bin dem Ganzen weder komplett abgeneigt, noch bin ich mir sicher dass es hier richtig aufgehoben ist - wenn ich heute abend Zeit, finde werde ich dann eine ausführlichere Erklärung verfassen.


#push @PostCrafter, auch wenn es nicht mehr all zu schlimm ist, da das Relaunch ja läuft.

Re: Forum sonstiges

BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 20:41
von ilouHD
@PostCrafter, was ist nun mit deiner Meinung zu diesem Thema?

//Offtopic:
Hat jemand ein GUTES Tutorial zur CMS-Programmierung? (CMS = Content Management System)

Re: Forum sonstiges

BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 20:46
von Sep2703
@ilouHD Wie man selbst ein CMS baut oder wie man eines nutzt?

1. Selbst bauen -> Erfahrung. Wenn du gut in PHP, HTML, CSS und eventuell JS bist, wirst du das sicher gut hinbekommen.
Nehme dir doch erstmal etwas einfaches vor. Durch kleinere Projekte übt man und ist später dazu in der Lage, größere Projekte umzusetzen.

2. Da gibt es nicht das Tutorial. Es gibt zahlreiche CMS-Systeme und jedes hat seine eigenen Features und Methoden.
Für den Anfang würde ich dir Wordpress empfehlen, da es sich ziemlich leicht bedienen lässt und sehr dynamisch ist. Für größere Projekte ist TYPO3 denkt ich mal ganz in Ordnung.

// EDIT: Falls du wirklich eines alleine programmieren willst - Erwarte nicht zu viel. Heutzutage ist es zwar schön, alleine etwas geschafft zu haben, dafür ist die Arbeit aber extrem groß. Wordpress, TYPO3, Joomla und co. wurden auch nicht von einer einzelnen Person entwickelt. Zum Beispiel Wordpress ist ein Open-Source-Projekt, wo diverse Entwickler aus aller Welt zur Weiterentwicklung beitragen. Ich denke, man kann ruhig die fertigen Lösungen nutzen, sie sind ja nicht "schlecht".

Re: Forum sonstiges

BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 20:48
von ilouHD
Sep2703 hat geschrieben:@ilouHD Wie man selbst ein CMS baut oder wie man eines nutzt?

1. Selbst bauen -> Erfahrung. Wenn du gut in PHP, HTML, CSS und eventuell JS bist, wirst du das sicher gut hinbekommen.
Nehme dir doch erstmal etwas einfaches vor. Durch kleinere Projekte übt man und ist später dazu in der Lage, größere Projekte umzusetzen.

2. Da gibt es nicht das Tutorial. Es gibt zahlreiche CMS-Systeme und jedes hat seine eigenen Features und Methoden.
Für den Anfang würde ich dir Wordpress empfehlen, da es sich ziemlich leicht bedienen lässt und sehr dynamisch ist. Für größere Projekte ist TYPO3 denkt ich mal ganz in Ordnung.


Danke. Ich werde es für den Anfang mal mit TYPO3 versuchen - Wordpress hatte ich schon mal, kam damit nicht zurecht.