Diskussion zu Bukkit 1.8

Anlaufstelle für Diskussionen über Minecraft und zugehörige Themen.

Re: Diskussion zu Bukkit 1.8

Beitragvon ilouHD » Do 27. Nov 2014, 19:53

naturboy hat geschrieben:Wer kann es auch noch kaum erwarten? http://itsalmo.st/#spigot-18
Morgen 11 uhr spigot 1.8


Das wollte ich gerade posten. Habe jetzt extra meinen PC dafür angemacht, weil bei mir buggt das einfügen von Links irgendwie am Handy. Egal. Jetzt wird gezockt.

//EDIT: Solang noch bis Weihnachten: http://itsalmo.st/#weihnachten_trrnj
Bild
Benutzeravatar
ilouHD
 
Beiträge: 1733
Registriert: Do 9. Jan 2014, 14:49

Re: Diskussion zu Bukkit 1.8

Beitragvon ilouHD » Mo 1. Dez 2014, 21:47

Wie kann man die Spigot 1.8 herunter laden? Ich blicke hier in der Anleitung nicht ganz durch:
http://www.spigotmc.org/threads/bukkit- ... 1-8.36598/

Kann das mal jemand genau erklären.

Achja: Das JDK habe ich - Denke, ist klar, warum ich es habe ;D
Bild
Benutzeravatar
ilouHD
 
Beiträge: 1733
Registriert: Do 9. Jan 2014, 14:49

Re: Diskussion zu Bukkit 1.8

Beitragvon monst12 » Mo 1. Dez 2014, 22:13

Ich habe auch etwas gebraucht bis ich es verstanden habe.
Unter der Linux Distribution funktioniert es ca. so:
Nach belieben erstmal alles auf den aktuellsten Stand bringen:
Code: Alles auswählen
  1. apt-get update
  2. apt-get upgrade

Dann müssen erstmal ein paar (Pakete?) installiert werden. Das Java Developement Kit und Git (um die Klassen aus deren Repo zu erhalten.. etc.) :
Code: Alles auswählen
  1. apt-get install openjdk-7-jdk
  2. apt-get install git

Danach in einen LEEREN Ordner die Datei BuildTools herunter/hochladen:
Code: Alles auswählen
  1. mkdir updater //Neuer Ordner
  2. wget https://hub.spigotmc.org/jenkins/job/BuildTools/lastSuccessfulBuild/artifact/target/BuildTools.jar

Dann kommt eigentlich nur noch ein Teil undzwar das ausführen dieser Jar-Datei. Entwede in nem .sh-Skript oder direkt in der Konsole/Terminal:
Code: Alles auswählen
  1. java -jar BuildTools.jar

Daraufhin dürften sich ganz viele Dateien und Ordner gebildet haben.
Die 1.8 Spigot.jar findet man dann in dem Ordner (in unserem Fall) "updater/Spigot/Spigot-Server/target/spigot-1.8-R0.1-snapshot.jar".
Was die Craftbukkit und Bukkit angeht findet man das indem man einfach immer im vorher genannten Pfad Spigot mit dem jeweiligen ersetzt.
Zum Schluss noch ggf. kopieren:
Code: Alles auswählen
  1. cp spigot-1.8-R0.1-snapshot.jar dein/zielordner/spigot-1.8.jar

Das ganze dauert ca. 5-10 Minuten.
Soweit die Theorie.

MfG
monst12
Benutzeravatar
monst12
 
Beiträge: 239
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 22:14

Re: Diskussion zu Bukkit 1.8

Beitragvon ilouHD » Mo 1. Dez 2014, 22:23

und bei Windows?
Bild
Benutzeravatar
ilouHD
 
Beiträge: 1733
Registriert: Do 9. Jan 2014, 14:49

Re: Diskussion zu Bukkit 1.8

Beitragvon monst12 » Mo 1. Dez 2014, 22:35

Zuletzt geändert von monst12 am Mi 3. Dez 2014, 11:40, insgesamt 4-mal geändert.
Soweit die Theorie.

MfG
monst12
Benutzeravatar
monst12
 
Beiträge: 239
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 22:14

Re: Diskussion zu Bukkit 1.8

Beitragvon ilouHD » Mo 1. Dez 2014, 22:45

Das einfache ausführen geht nicht. Es ist keine Executeable Jar File.

Würde es evtl. klappen, das mit einer .bat-Datei zu starten, wie man auch die craftbukkit.jar "startet"?
Bild
Benutzeravatar
ilouHD
 
Beiträge: 1733
Registriert: Do 9. Jan 2014, 14:49

Re: Diskussion zu Bukkit 1.8

Beitragvon naturboy » Di 2. Dez 2014, 06:50

He ilou skype mich mal mitwoch abend an ca.17 30 dann erkläre ich es dir vom handy geht das leider schlecht
Benutzeravatar
naturboy
 
Beiträge: 279
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 17:45

Re: Diskussion zu Bukkit 1.8

Beitragvon ilouHD » Di 2. Dez 2014, 07:25

naturboy hat geschrieben:He ilou skype mich mal mitwoch abend an ca.17 30 dann erkläre ich es dir vom handy geht das leider schlecht


Erklär es doch hier. Dann haben andere auch noch was davon.
Bild
Benutzeravatar
ilouHD
 
Beiträge: 1733
Registriert: Do 9. Jan 2014, 14:49

Re: Diskussion zu Bukkit 1.8

Beitragvon Ch4t4r » Di 2. Dez 2014, 08:05

Die jar ist executable, hat aber keine gui. Wie sollte sie sonst über java -jar ausführbar sein?
Benutzeravatar
Ch4t4r
 
Beiträge: 455
Registriert: So 7. Jul 2013, 12:44

Re: Diskussion zu Bukkit 1.8

Beitragvon Jofkos » Di 2. Dez 2014, 15:59

Wie kann man überfordert sein, wenn eine genaue Anleitung vorliegt und man im Grunde genommen nur eine jar ausführen muss??
Jofkos

...........

..Bild
Benutzeravatar
Jofkos
 
Beiträge: 1537
Registriert: So 16. Jun 2013, 22:45

VorherigeNächste

Zurück zu Minecraft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron