Aktueller Status und Pläne für die Zukunft

Hier erscheinen jegliche Ankündigungen, die mit dem YouTube-Account PostCrafter zusammenhängen.

Re: Aktueller Status und Pläne für die Zukunft

Beitragvon PostCrafter » Mo 16. Feb 2015, 08:51

Da ich die nächsten zwei Wochenenden leider beide nicht sonderlich viel zuhause bin, wird es eventuell etwas knapp mit dem Launch der Seite, ich tue aber natürlich trotzdem mein Bestes zum geplanten Termin fertig zu werden, versprechen kann ich jedoch nichts.

Cheftoaster hat geschrieben:... vielleicht ergibt sich ja dann mal ne Gelegenheitsrunde Lol ;)

Jederzeit gerne, kannst mich ja einfach mal einladen (Name sollte klar sein).
TeamSpeak-Server zur freien Nutzung: postcrafter.de
Benutzeravatar
PostCrafter
Administrator
 
Beiträge: 1443
Registriert: Do 6. Jun 2013, 19:16
Wohnort: Ebersberg

Re: Aktueller Status und Pläne für die Zukunft

Beitragvon PostCrafter » Mo 2. Mär 2015, 06:33

Wie schon im letzten Post geschrieben, war die Umsetzung bis Ende Februar relativ unwahrscheinlich - wie erwartet bin ich leider nicht fertig geworden.
Die Programmierung ist größtenteils abgeschlossen, hauptsächlich die Datenbankzugriffe und Teile des Layoutparsings muss umgesetzt werden. Außerdem fehlt noch das komplette Design der Seite.

Die nächsten zwei Wochen werde ich wohl nur wochenends überhaupt zum Programmieren kommen, ich werde also versuchen in dieser Zeit eine Basic-Version der Seite fertig stellen zu können, sodass ich das CMS anhand eines einfachen Blogs testen kann. Weitere Funktionalitäten werde ich dann nachziehen.
TeamSpeak-Server zur freien Nutzung: postcrafter.de
Benutzeravatar
PostCrafter
Administrator
 
Beiträge: 1443
Registriert: Do 6. Jun 2013, 19:16
Wohnort: Ebersberg

Re: Aktueller Status und Pläne für die Zukunft

Beitragvon ilouHD » Mo 2. Mär 2015, 23:24

PostCrafter hat geschrieben:Wie schon im letzten Post geschrieben, war die Umsetzung bis Ende Februar relativ unwahrscheinlich - wie erwartet bin ich leider nicht fertig geworden.
Die Programmierung ist größtenteils abgeschlossen, hauptsächlich die Datenbankzugriffe und Teile des Layoutparsings muss umgesetzt werden. Außerdem fehlt noch das komplette Design der Seite.

Die nächsten zweo Wochen werde ich wohl nur wochenends überhaupt zum Programmieren kommen, ich werde also versuchen in dieser Zeit eine Basic-Version der Seite fertig stellen zu können, sodass ich das CMS anhand eines einfachen Blogs tedten kann. Weitere Funktionalitäten werde ich dann nachziehen.


Bin schon gespannt auf die "fertige" Version.

Ich weis selber auch, wie viel Arbeit das ist (siehe https://mivcon.net/).
Da habe ich nun leider ein Problem, das ich nicht gelöst bekomme. Dadurch dauert es nochmal länger, bis das Forum endlich (wieder) online geht...

Naja, egal. Ich weiche nur vom Thema ab.

Viel Spaß noch beim programmieren :D
Bild
Benutzeravatar
ilouHD
 
Beiträge: 1733
Registriert: Do 9. Jan 2014, 14:49

Re: Aktueller Status und Pläne für die Zukunft

Beitragvon PostCrafter » Di 17. Mär 2015, 16:33

Heyo zusammen,

hier nun noch einmal ein kleines Update, da es in letzter Zeit von meiner Seite aus ja wieder mal ziemlich ruhig war.

Aktuell ist es mir quasi nicht möglich produktiv zu programmieren, da ich einfach kaum Zeit dafür finde, weshalb auch die Entwicklung der Webseite nur sehr schleppend voran geht.
Stattdessen arbeite ich derzeit aktiv an Konzeption und Design der kommenden YouTube-Videos, was sich relativ leicht auch offline erledigen lässt, sodass ich zumindest damit demnächst (vermutlich Ende März) schon mal beginnen kann.

Hierzu habe ich, gerade was den Tutorial-Bereich angeht schon mal ein paar Fragen an euch, da mir in diesen Dingen, was die Umsetzung angeht, noch nicht ganz sicher bin.
Daher zu folgenden Punkten bitte einfach mal eure Meinung formulieren:

1. "Live-Programmierung" gegen "Vorbereitete Programmierung"
  • Live-Programmierung: Die Tutorials werden wie bisher "live" programmiert, ihr sehr also genau wie ich den Code tippe, mir dazu Gedanken mache und Dinge ändere, es ist hierbei wahrscheinlicher, dass sich irgendwo Fehler einschleichen.
  • Vorbereitete Programmierung: Ich programmiere zunächst das komplette Plugin, beziehungsweise den Tutorial-Abschnitt, danach zeige ich dann in einer Schritt für Schritt Anleitung wie ich den Code aufgebaut habe (quasi Screenshots der Entstehung). Code-Fehler sind hierbei ziemlich unwahrscheinlich, da ich alles bereits vorher getestet habe, außerdem ist alles geordneter und es ist mir einfacher möglich alles klar zu vertonen und zu beschreiben, weil alles schon vorher programmiert wurde.
  • Mischform: Ich programmiere das gesamte Plugin, beziehungsweise den Tutorial-Abschnitt, und habe es bei der Aufnahme auf einem zweiten Bildschirm. Während der Aufnahme wird dann lediglich abgeschrieben und ich probiere alles so gut wie möglich zu erklären.

2. Alt gegen Neu
  • Alt: Die alten Folgen werden so wie sie aktuell sind, einfach nur beibehalten. Die Qualität ist also noch dieselbe (schlechte), wie sie es zuvor war.
  • Neu: Die alten Folgen werden nach und nach neu aufgenommen und mit meinem aktuelleren Wissensstand und Videokonzept und -qualität verbessert.

3. Sonstige Video-Konzepte
In diesem Bereich geht es darum, über sonstige Video-Reihen-Konzepte zu entscheiden. Bitte einfach die jeweiligen Ideen mit Punkten (1-10) bewerten, sodass ich eine ungefähre Tendenz ausmachen kann.
  • a) Servervorstellungen: Ich weiß dass es aktuell extrem schwer ist neue Server zu eröffnen, da die Übermacht der großen und etablierten Server gewaltig erscheint. In dieser Serie würde ich Server(-Netzwerk) besuchen und vorstellen.
  • b) Pluginvorstellungen: Zu klassischen Plugins wie WorldEdit oder Essentiells gibt es bereits genug Vorstellungen, in dieser Serie würde ich Plugins aus der Community vorstellen.
  • c) BungeeCord-Entwicklung: Gerade aktuell, wo es viele Server-Netzwerke gibt ist BungeeCord sehr gefragt, ich würde euch zeigen wie ihr BungeeCord-Plugins entwickelt und wie ihr von euren Minecraft-Servern sinnvoll mit BungeeCord kommunizieren könnt.
  • d) Quick Tipps: In dieser Serie würde ich euch nützliche kleine Snippets bereit stellen, mit denen ihre tolle Funktionen und coole Effekte erstellen, sowie die Qualität eurer Plugins anheben könnt.
  • e) Expert Programming: Umgang mit Reflections zur Einbindung noch nicht offiziell implementierter Funktionen und andere "schwierige" Themen würde ich euch hier zeigen und erklären. Definitiv aber nichts für Anfänger.

Dies war es zunächst einmal mit dem aktuellen Statusupdate, ich bin auf eure Rückmeldung gespannt!

Leo // PostCrafter
TeamSpeak-Server zur freien Nutzung: postcrafter.de
Benutzeravatar
PostCrafter
Administrator
 
Beiträge: 1443
Registriert: Do 6. Jun 2013, 19:16
Wohnort: Ebersberg

Re: Aktueller Status und Pläne für die Zukunft

Beitragvon ilouHD » Di 17. Mär 2015, 17:18

PostCrafter hat geschrieben:Mischform: Ich programmiere das gesamte Plugin, beziehungsweise den Tutorial-Abschnitt, und habe es bei der Aufnahme auf einem zweiten Bildschirm. Während der Aufnahme wird dann lediglich abgeschrieben und ich probiere alles so gut wie möglich zu erklären.

Das mache ich auch, erkläre nur nicht all zu viel dazu. Das finde ich ganz praktisch, da man sich dann vorbereiten kann und dennoch gut erklären kann.
PostCrafter hat geschrieben:Neu: Die alten Folgen werden nach und nach neu aufgenommen und mit meinem aktuelleren Wissensstand und Videokonzept und -qualität verbessert.

Deine alten Tutorials waren gut, sind doch evtl. nicht mehr ganz aktuell, da es viele API-Updates gab. Würde die nach und nach mal neu aufnehmen. Bleibt jedoch dir überlassen

PostCrafter hat geschrieben:[b]
  • a) Servervorstellungen: Ich weiß dass es aktuell extrem schwer ist neue Server zu eröffnen, da die Übermacht der großen und etablierten Server gewaltig erscheint. In dieser Serie würde ich Server(-Netzwerk) besuchen und vorstellen.
  • b) Pluginvorstellungen: Zu klassischen Plugins wie WorldEdit oder Essentiells gibt es bereits genug Vorstellungen, in dieser Serie würde ich Plugins aus der Community vorstellen.
  • c) BungeeCord-Entwicklung: Gerade aktuell, wo es viele Server-Netzwerke gibt ist BungeeCord sehr gefragt, ich würde euch zeigen wie ihr BungeeCord-Plugins entwickelt und wie ihr von euren Minecraft-Servern sinnvoll mit BungeeCord kommunizieren könnt.
  • d) Quick Tipps: In dieser Serie würde ich euch nützliche kleine Snippets bereit stellen, mit denen ihre tolle Funktionen und coole Effekte erstellen, sowie die Qualität eurer Plugins anheben könnt.
  • e) Expert Programming: Umgang mit Reflections zur Einbindung noch nicht offiziell implementierter Funktionen und andere "schwierige" Themen würde ich euch hier zeigen und erklären. Definitiv aber nichts für Anfänger.

a) (8 Punkte) evtl. können auch "kleinere" Netzwerke die Chance auf einen "Durchbruch" haben.
b) (5 Punkte) Da wahrscheinlich jeder hier im Forum programmieren kann, bzw. es gerade lernt wird er ein Plugin bestimmt selbst programmieren. 5. Punkte jedoch, da bei besonderen Plugins (Beispiel: DynamicAd) das ganz praktisch ist. Außerdem kennt nicht jeder deiner Zuschauer (mag das Wort Abonnenten nicht soo) das Forum.
c) (9 Punkte) Mich interessiert dieses Thema einfach nur und ich finde kein richtig gutes Tutorial...
d) (9 Punkte) Tipps von nem "Profi" sind immer gut
e) (9 Punkte) einfach so, weils mich interessiert

PostCrafter hat geschrieben:Leo // PostCrafter

Mit freundlichen Grüßen,
ilouHD
Bild
Benutzeravatar
ilouHD
 
Beiträge: 1733
Registriert: Do 9. Jan 2014, 14:49

Re: Aktueller Status und Pläne für die Zukunft

Beitragvon manuelgu » Mo 23. Mär 2015, 16:41

PostCrafter hat geschrieben:Mischform: Ich programmiere das gesamte Plugin, beziehungsweise den Tutorial-Abschnitt, und habe es bei der Aufnahme auf einem zweiten Bildschirm. Während der Aufnahme wird dann lediglich abgeschrieben und ich probiere alles so gut wie möglich zu erklären.

Gefällt mir persönlich am besten. Du weißt bereits, wie der Code aussehen wird und kannst daher den Schwerpunkt auf die Erläuterung setzen.
PostCrafter hat geschrieben:Neu: Die alten Folgen werden nach und nach neu aufgenommen und mit meinem aktuelleren Wissensstand und Videokonzept und -qualität verbessert.

Viele deiner Tutorials sind immernoch informativ und qualitativ hochwertig* (vom Inhalt). Ein Bedarf der Neuaufnahme besteht bei nur sehr wenigen Tutorials (Veraltung, einfachere Methoden dank neuen API's, etc)

PostCrafter hat geschrieben:
  • a) Servervorstellungen: Ich weiß dass es aktuell extrem schwer ist neue Server zu eröffnen, da die Übermacht der großen und etablierten Server gewaltig erscheint. In dieser Serie würde ich Server(-Netzwerk) besuchen und vorstellen.
  • b) Pluginvorstellungen: Zu klassischen Plugins wie WorldEdit oder Essentiells gibt es bereits genug Vorstellungen, in dieser Serie würde ich Plugins aus der Community vorstellen.
  • c) BungeeCord-Entwicklung: Gerade aktuell, wo es viele Server-Netzwerke gibt ist BungeeCord sehr gefragt, ich würde euch zeigen wie ihr BungeeCord-Plugins entwickelt und wie ihr von euren Minecraft-Servern sinnvoll mit BungeeCord kommunizieren könnt.
  • d) Quick Tipps: In dieser Serie würde ich euch nützliche kleine Snippets bereit stellen, mit denen ihre tolle Funktionen und coole Effekte erstellen, sowie die Qualität eurer Plugins anheben könnt.
  • e) Expert Programming: Umgang mit Reflections zur Einbindung noch nicht offiziell implementierter Funktionen und andere "schwierige" Themen würde ich euch hier zeigen und erklären. Definitiv aber nichts für Anfänger.

a) (2 Punkte) Interessiert mich persönlich nicht. Liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich weder einen Server betreibe, noch auf anderen Servern (aktiv) spiele.
b) (6 Punkte) Einige Plugins aus der Community sind trotz des nicht vorhandenen Hypes ziemlich gut und auch mit viel Arbeit verbunden gewesen. Diese vorzustellen wäre eine gute Sache!
c) (8 Punkte) Ist ein interessantes Themenspektrum, detaillierte Erklärung mit ggf. Anwendungsbeispiel wäre sicherlich gut.
d) (9 Punkte) Klingt nach einer guten Idee.
e) (9 Punkte) Ich denke, es werden nur weniger Leute schauen, interessant ist es aber allemale.
* abgesehen von den "kleinen" Rucklern

Wäre auch gut, wenn bei den komplexeren Sachen ein GitHub Repo oder dergleichen existiert, da man nicht immer und immer wieder das Video anschauen will. Problem dabei könnte allerdings sein, das Leute das einfach copy&pasten und eigentlich keinen blassen Schimmer haben, was dort steht. Muss man denke ich im Einzelfall entscheiden. Soll nur eine kleine Anregung sein.

Mit freundlichen Grüßen
Manuel
Zuletzt geändert von manuelgu am Mo 23. Mär 2015, 20:17, insgesamt 1-mal geändert.
(The API) + (Ctrl + F) = OP
Benutzeravatar
manuelgu
 
Beiträge: 127
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 17:57
Wohnort: Hessen

Re: Aktueller Status und Pläne für die Zukunft

Beitragvon ilouHD » Mo 23. Mär 2015, 17:55

manuelgu hat geschrieben:Wäre auch gut, wenn bei den komplexeren Sachen ein GitHub Repo oder dergleichen existiert, da man nicht immer und immer wieder das Video anschauen will. Problem dabei könnte allerdings sein, das Leute das einfach copy&pasten und eigentlich keinen blassen Schimmer haben, was dort steht. Muss man denke ich im Einzefall entscheiden. Soll nur eine kleine Anregung sein.

Mit freundlichen Grüßen
Manuel


Gibt es doch:
https://github.com/Postkutsche/Tutorial

habe ich später entdeckt und benutze es sehr gerne, wenn ich mal so ein paar ganz kleine Dinge nachgucken muss.
Bild
Benutzeravatar
ilouHD
 
Beiträge: 1733
Registriert: Do 9. Jan 2014, 14:49

Re: Aktueller Status und Pläne für die Zukunft

Beitragvon xkev320x » Mo 23. Mär 2015, 18:33

manuelgu hat geschrieben:
PostCrafter hat geschrieben:Mischform: Ich programmiere das gesamte Plugin, beziehungsweise den Tutorial-Abschnitt, und habe es bei der Aufnahme auf einem zweiten Bildschirm. Während der Aufnahme wird dann lediglich abgeschrieben und ich probiere alles so gut wie möglich zu erklären.

Gefällt mir persönlich am besten. Du weißt bereits, wie der Code aussehen wird und kannst daher den Schwerpunkt auf die Erläuterung setzen.
PostCrafter hat geschrieben:Neu: Die alten Folgen werden nach und nach neu aufgenommen und mit meinem aktuelleren Wissensstand und Videokonzept und -qualität verbessert.

Viele deiner Tutorials sind immernoch informativ und qualitativ hochwertig* (vom Inhalt). Ein Bedarf der Neuaufnahme besteht bei nur sehr wenigen Tutorials (Veraltung, einfachere Methoden dank neuen API's, etc)

PostCrafter hat geschrieben:
  • a) Servervorstellungen: Ich weiß dass es aktuell extrem schwer ist neue Server zu eröffnen, da die Übermacht der großen und etablierten Server gewaltig erscheint. In dieser Serie würde ich Server(-Netzwerk) besuchen und vorstellen.
  • b) Pluginvorstellungen: Zu klassischen Plugins wie WorldEdit oder Essentiells gibt es bereits genug Vorstellungen, in dieser Serie würde ich Plugins aus der Community vorstellen.
  • c) BungeeCord-Entwicklung: Gerade aktuell, wo es viele Server-Netzwerke gibt ist BungeeCord sehr gefragt, ich würde euch zeigen wie ihr BungeeCord-Plugins entwickelt und wie ihr von euren Minecraft-Servern sinnvoll mit BungeeCord kommunizieren könnt.
  • d) Quick Tipps: In dieser Serie würde ich euch nützliche kleine Snippets bereit stellen, mit denen ihre tolle Funktionen und coole Effekte erstellen, sowie die Qualität eurer Plugins anheben könnt.
  • e) Expert Programming: Umgang mit Reflections zur Einbindung noch nicht offiziell implementierter Funktionen und andere "schwierige" Themen würde ich euch hier zeigen und erklären. Definitiv aber nichts für Anfänger.

a) (2 Punkte) Interessiert mich persönlich nicht. Liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich weder einen Server betreibe, noch auf anderen Servern (aktiv) spiele.
b) (6 Punkte) Einige Plugins aus der Community sind trotz des nicht vorhandenen Hypes ziemlich gut und auch mit viel Arbeit verbunden gewesen. Diese vorzustellen wäre eine gute Sache!
c) (8 Punkte) Ist ein interessantes Themenspektrum, detaillierte Erklärung mit ggf. Anwendungsbeispiel wäre sicherlich gut.
d) (9 Punkte) Klingt nach einer guten Idee.
e) (9 Punkte) Ich denke, es werden nur weniger Leute schauen, interessant ist es aber allemale.
* abgesehen von den "kleinen" Rucklern

Wäre auch gut, wenn bei den komplexeren Sachen ein GitHub Repo oder dergleichen existiert, da man nicht immer und immer wieder das Video anschauen will. Problem dabei könnte allerdings sein, das Leute das einfach copy&pasten und eigentlich keinen blassen Schimmer haben, was dort steht. Muss man denke ich im Einzefall entscheiden. Soll nur eine kleine Anregung sein.

Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Stimme ihm in allen Punkten zu ;)
Benutzeravatar
xkev320x
 
Beiträge: 98
Registriert: Do 27. Nov 2014, 21:05

Re: Aktueller Status und Pläne für die Zukunft

Beitragvon manuelgu » Mo 23. Mär 2015, 20:17

ilouHD hat geschrieben:
manuelgu hat geschrieben:Wäre auch gut, wenn bei den komplexeren Sachen ein GitHub Repo oder dergleichen existiert, da man nicht immer und immer wieder das Video anschauen will. Problem dabei könnte allerdings sein, das Leute das einfach copy&pasten und eigentlich keinen blassen Schimmer haben, was dort steht. Muss man denke ich im Einzelfall entscheiden. Soll nur eine kleine Anregung sein.

Mit freundlichen Grüßen
Manuel


Gibt es doch:
https://github.com/Postkutsche/Tutorial

habe ich später entdeckt und benutze es sehr gerne, wenn ich mal so ein paar ganz kleine Dinge nachgucken muss.


Ich weiß, das dieses Repository existiert. Ich glaube, ich habe mich nicht richtig ausgedrückt.

Ich finde es unnötig, ein Repository (oder eine .java Klasse) für einen einfachen Command zu erstellen. Für komplexere Sachen jedoch schon.
(The API) + (Ctrl + F) = OP
Benutzeravatar
manuelgu
 
Beiträge: 127
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 17:57
Wohnort: Hessen

Re: Aktueller Status und Pläne für die Zukunft

Beitragvon ilouHD » Mo 23. Mär 2015, 21:25

manuelgu hat geschrieben:
ilouHD hat geschrieben:
manuelgu hat geschrieben:Wäre auch gut, wenn bei den komplexeren Sachen ein GitHub Repo oder dergleichen existiert, da man nicht immer und immer wieder das Video anschauen will. Problem dabei könnte allerdings sein, das Leute das einfach copy&pasten und eigentlich keinen blassen Schimmer haben, was dort steht. Muss man denke ich im Einzelfall entscheiden. Soll nur eine kleine Anregung sein.

Mit freundlichen Grüßen
Manuel


Gibt es doch:
https://github.com/Postkutsche/Tutorial

habe ich später entdeckt und benutze es sehr gerne, wenn ich mal so ein paar ganz kleine Dinge nachgucken muss.


Ich weiß, das dieses Repository existiert. Ich glaube, ich habe mich nicht richtig ausgedrückt.

Ich finde es unnötig, ein Repository (oder eine .java Klasse) für einen einfachen Command zu erstellen. Für komplexere Sachen jedoch schon.


Achso. Ja, dann habe ich das falsch verstanden. Sry.
Bild
Benutzeravatar
ilouHD
 
Beiträge: 1733
Registriert: Do 9. Jan 2014, 14:49

VorherigeNächste

Zurück zu Ankündigungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron